Literatur
  
Literatur über Bamberg


Literatur  über Bamberg:  
AMENT, W.: Die fränkische Kaiser- und Bischofstadt, die Stadt der Romantik und des E. T. A. Hoffmann. Führer auf siedlungs- und stadtgeschichtlicher Grundlage; mit Buchschmuck von Hans Bayerlein. Bamberg: Buchner, 1929.

ARNETH, K.: Gaustadt - ein fränkisches Klosterdorf. Hallstadt/Bamberg: Druckerei Wilhelm Schramm, 1972.

BACHMANN, E. u. v. RODA, B.: Neue Residenz Bamberg; amtlicher Führer. München: Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen; 1995 (8., veränderte Auflage).

BAEDEKER K. (Hrsg.): Baedekers Bamberg.Ostfildern-Kemmnat u. München: Karl Baedeker Verlag, 1990.

BAMBERGER TAGBLATT: Napoleons Marschall Berthier... Bamberg, 26.05.1905.

BAMBERGER VOLKSBLATT: Eine erfreuliche Erneuerung. (Artikel über Bamberg/Oberer Stephansberg 1, Haus zum Goldenen Wappen) Bamberg, 21. Oktober 1937.

BAUER, L.: Bamberg. Lindauers lateinische Quellen; lokalhistorische Texte. München: Lindauer, 1984.

BAUMANN, A.: Bamberg: Augenblicke; neue Ansichten einer alten Stadt. Fotos von Uli Zimmermann. Bamberg: BVB, Bayerische Verlagsanstalt, 1997 (2. Aufl.).

BAUMGÄRTEL-FLEISCHMANN, R.: Bamberger Plastik von 1470 bis 1520. In: 104. Bericht des Historischen Vereins Bamberg (HVB). Bamberg, 1968; S. 5-353.

BAUMGÄRTEL-FLEISCHMANN, R.: Die Altäre des Bamberger Domes von 1012 bis zur Gegenwart. Bamberg: Bayerische Verlagsanstalt, 1987.


BAUMGÄRTEL-FLEISCHMANN, R.: Die Passionsreliefs von St. Getreu in Bamberg. Veröffentlichungen des Diözesanmuseums Bamberg, Band 8. Bamberg, 1996.

BECK, G.: Der heilige Otto von Bamberg. Leben und Werk des großen Bischofs. Bamberg: St. Otto-Verlag, 1962.

BEHR-GROH, J.: Die Weihe-Inschrift kehrt zurück. Fast 1000-jähriges Original kommt ins Museum - Rekonstruktion für die Thomaskapelle. Bamberg: Fränkischer Tag, 01.02.2002; S. 9.

BENDER, O., FIEDLER, C. u. a.: Bamberger Extratouren. Ein geographischer Führer durch Stadt & Umgebung. Bamberg: Universitäts-Verlag, 2001.

BERGER, A.: Die Sanierung von Oberer Stephansberg 1. Unveröffentlichte Facharbeit. Bamberg: E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium, 1986.

BERGMANN, R.: Der Name Bamberg. In: Historischer Verein Bamberg für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums, Bericht 138. Bamberg, 2002; S. 7-21.

BERGMANN, R.: Mittelalterliche und pseudomittelalterliche Etymologien des namens Bamberg. In: Beiträge zur Namensforschung, Band 37, Heft 3. Heidelberg: C. Winter, 2002; S. 277-291.

BERIGER, A.: Johannes Butzbach, Odeporicon. Wanderbüchlein. Eine Autobiographie aus dem Jahre 1505. Acta humaniora, zweisprachige Ausgabe mit Kommentar. Weinheim: VCH, 1991.

Biblia Sacra vulgata editionis (Band 2). Regensburg: Friedrich Pustet, 1907 (4. Auflage).

BRANDHOFF, A. u. WAGNER, H.-U.: Bamberg auf poetischen Spuren. Hrsg.: Städtisches Fremdenverkehrsamt Bamberg. Bamberg: Meisenbach, 1994.

BRAUN, P.: Der Bamberger Dom. Ein Kurzführer. Fotos von Ingeborg Limmer. Bamberg: BVB, Bayerische Verlagsanstalt, 1998 (2. Aufl.).

BRESSLAU, H. u. HOLTZMANN, R. (Hrsg.) : Die Urkunden Heinrichs II. In: Die Urkunden der deutschen Könige u. Kaiser. (Monumenta Germaniae historica inde ab anno Christi quingentesimo usque ad annum millesimum et quingentesimum. Dritter Band: Die Urkunden Heinrichs II. und Arduins. Hannover: Hahn, 1900 -1903; S. 169-172 (Nr. 143).
  
BREUER, T. u. GUTBIER, R.: Die Kunstdenkmäler von Oberfranken, Stadt Bamberg, Innere Inselstadt. 2 Halbbände. Bamberg: Bayer. Verlagsanstalt, 1990.

BREUER, T. u. GUTBIER, R.: Die Kunstdenkmäler von Oberfranken, Stadt Bamberg, Bürgerliche Bergstadt. 2 Halbbände. Bamberg: Bayer. Verlagsanstalt, 1997. (Dieses Werk ist die wesentliche Grundlage für die Denkmalliste dieser Internet-Präsentation.)

BUNDSCHUH, J. K.: Bavarica historica et topographica reimpressa, series I: Franconica, Band 3: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Franken oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im ganzen Fränkischen Kreis liegenden Städte, Klöster, Schlösser, Dörfer, Flekken, Höfe, Berge, Thäler, Flüsse, Seen, merkwürdiger Gegenden u.s.w. mit genauer Anzeige von deren Ursprung, ehemaligen und jezigen  Besizern, Lage, Anzahl und Nahrung der Einwohner, Manufakturen, Fabriken, Viehstand, merkwürdigen Gebäuden, neuen Anstalten, vornehmsten Merkwürdigkeiten etc. etc., Band 1. Ulm: Stettinsche Buchhandlung, 1799. [Facsimile: München: Omnia Mikrofilm-Technik Friedrich Ziffer, 1979]
S. 221-237 Bamberg (die Haupt- und Residenzstadt im Hochstifte gleiches Namens)
S. 237-253 Bamberg (das Hochstift)

BURANDT, W.: Alte Hofhaltung. Die Bamberger Kaiser- und Bischofspfalz. Bamberg: Bayerische Verlagsanstalt, 1999.

BÜRGERVEREIN WILDENSORG: Chronik Wildensorg 1435-1985. Bamberg, 1985.

DEHIO, G.: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Bayern I: Franken. Die Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken. Bearbeitet von Tilmann Breuer, Friedrich Oswald, Friedrich Piel, Wilhelm Schwemmer u. a. München; Berlin: Deutscher Kunstverlag, 1999 (2., durchg. u. erg. Aufl.).

DENGLER-SCHREIBER, K.: Bamberg. Ein Kurzführer. Fotos von Peter Eberts. Bamberg: Bayerische Verlagsanstalt, 1992.

DENGLER-SCHREIBER, K.: Der Michelsberg in Bamberg. Fotos von Peter Eberts. Bamberg: Bayerische Verlagsanstalt, 1993.

DENGLER-SCHREIBER, K.: Bamberg für alte und neue Freunde. Ein Führer durch die Stadt. Bamberg: Bayerische Verlagsanstalt, 1998 (4., überarb. u. erg. Aufl.).

DENGLER-SCHREIBER, K.: Spuren der Andechs-Meranier in Bamberg. Bamberg: Collibri Verlag, 1998.

DENGLER-SCHREIBER, K.: Kleine Bamberger Stadtgeschichte. Regensburg: Pustet, 2006.

DETTELBACHER, W.: Franken. Köln, 1990. Gerchsheim: Kunstschätzeverlag, 2007.

DRESSENDÖRFER, W.: Der "Himmelsgarten" in St. Michael zu Bamberg.

DUBLER, M.: Bambergs schöne Gärten - Geschichte und Geschichten. Bamberg: Babenberg, 2001.

ERZBISCHOF FRIEDRICH VON SCHREIBER'SCHE STIFTUNG (Hrsg.): 100 Jahre MARIAHILF1887 - 1987. Bamberg, 1987.

FÖRST, J. O. u. GLÜCK-SCHMIDT, A.: Der Bamberger Kreuzweg - ältester vollständig erhaltener Kreuzweg Deutschlands (1503). Bamberg: Kaiser-Heinrich-Gymnasium, 2006.

FRÄNKISCHER TAG: 750 Jahre Bamberger Kaiserdom: Mitte des Bistums, Wahrzeichen der Stadt. FT-Sonderbeilage vom 8. Mai 1987. Bamberg: Fränkischer Tag, 1987.

FRÄNKISCHER TAG: Schon immer beliebter Treffpunkt. "Polarbär" in der Judenstraße 7 seit 125 Jahren ein Begriff. Bamberg: Fränkischer Tag, 24.06.1995.

FRÄNKISCHER TAG (jb): Einzigartiges Denkmal gerettet. Kreuzwegstationen in der Aufseßstraße werden wieder geweiht. Bamberg, 25.05.2005/A; S. 15.

FREISE-WONKA, C.: Bamberg Stadt und Umgebung, mit Stadtplan und Umgebungskarte. Bamberg: Heinrichs-Verlag, 2001.

FREISE-WONKA, C.: Geheimnisvolles Bamberg. Gudensberg-Gleichen: Wartberg Verlag, 2002.

FRÖHLING, S. u. REUSS, A.: Bamberg entdecken. Spaziergang durch die Weltkulturerbestadt. Bamberg: Fränkischer Tag, 2004.

GERNER, J. u. RÖHRIG, H.-G.: Die Krippe verbindet Völker und Regionen. 80 Jahre Bamberger Krippenfreunde. Hrsg.: Pressestelle des Erzbischöflichen Ordinariats Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Verein Bamberger Krippenfreunde. Schriftenreihe der Pressestelle des Erzbischöflichen Ordinariats Nr. 17. Bamberg, 1999.

GLÖSSNER-MÖSCHK, G.: Ein verborgenes Kleinod wird gerettet. zwei Kreuzwegstationen aus der Aufseßstraße "erholen" sich zurzeit in der Restaurierungswerkstatt. Bamberg: Fränkischer Tag, 02.06.2004.

GÖB, G.: Unser Gymnasium als Churfürstliche und Königlich Bayerische Lehranstalt von der Säkularisation bis zum Ersten Weltkrieg. In: KAISER-HEINRICH-GYMNASIUM BAMBERG: Kaiser-Heinrich-Gymnasium 1586-1986. Festschrift zur 400-Jahr-Feier, Jahresbericht 1985/86. Bamberg, 1986; S. 28-40. [Der Autor Gregor Göb legte 1988 sein Abitur mit Auszeichnung am Kaiser-Heinrich-Gymnasium ab und wurde in die Hochbegabtenstiftung Maximilianeum des Freistaates Bayern aufgenommen.]

GRÄN, S.: Bamberg, St. Heinrich. Schnell-Kunstführer Nr. 204 (von 1937). München, Zürich: Schnell & Steiner, 1976 (2., völlig neubearb. Aufl.).

GUTTENBERG, E. von: Die Regesten der Bischöfe und des Domkapitels von Bamberg, I. Lieferung (Bogen 1-10). Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, VI. Reihe. Würzburg: C. J. Becker, 1932.

HAAS, W.: Der Bamberger Dom (mit Aufnahmen von Ingeborg Limmer). Königstein/Taunus: Karl Robert Langewiesche Nachfolger Hans Köster, 1973.

HAAS, N.: Bamberg 1992: Die Grabmäler in und an der Kirche „zu Unseren Lieben Frauen Pfarre“ zu Bamberg. Bamberg, 1992; S. 58-59.

HAAS, N.: Das Kaisergrab im Bamberger Dom unter besonderer Berücksichtigung des Hochgrabes - ein Werk des Würzburger Bildhauers Tilman Riemenschneider. Bamberg: Druckerei und Verlag K. Urlaub, 1999 (3. Auflage).

HARTLEITNER, W.: Zur Polychromie der Bamberger Domskulptur. In: das münster, Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft. Sonderheft Bamberger Dom (Architektur, Skulptur, neue Glasfenster). Regensburg: Schnell & Steiner, 2003; S. 366-380.

HECKEL, W. u. BAUER, E.: Ein Tag für Bamberg. Wege durch die Traumstadt. Bamberg: Fränkischer Tag, 1989.

HEINRICHSBLATT (cid): Erzbischof Schick segnete restaurierte Reliefs des Bamberger Kreuzwegs - Projekt sollte "Bamberger Exportartikel werden. Bamberg: Heinrichsblatt Nr. 24 (12.06.2005), S. 40.

HENNIG, L. (Red.): Krippenstadt Bamberg. Krippen in Kirchen und Ausstellungen zur Weihnachtszeit 1992/93. Herausgegeben von der Stadt Bamberg in Zusammenarbeit mit den Pfarrämtern, dem Diözesanmuseum, dem Historischen Museum und dem Verein Bamberger Krippenfreunde. Bamberg: Städtisches Fremdenverkehrsamt, 1990.

HOFMANN, M.: Vom Wachstum Bambergs aufgezeigt am Zweidler'schen Plan vom Jahr 1602. Kleine Bamberger Bücher, Band 2. Bamberg: Meisenbach, 1939. (Mit einem Nachdruck des ersten farbigen Stadtplans von Bamberg, erschienen bei BRAUN-HOGENBERG 1617.)

HOLTZMANN, R. (Hrsg.): Monumenta Germaniae historica inde ab anno Christi quingentesimo usque ad annum millesimum et quingentesimum. Band IX: Thietmari Merseburgensis episcopi chronicum (Die Chronik des Bischofs Thietmar von Merseburg und ihre Korveier Überarbeitung). Berlin: Weidmann, 1935.

HOTZ, J.: Bamberg - Historisches Museum/Alte Hofhaltung. Schnell-Kunstführer Nr. 1262. München und Zürich: Schnell und Steiner, 1981 (1. Auflage).

HUBEL, A. u. SCHNEIDMÜLLER, G.: Der Bamberger Dom von A(psis) bis Z(werggalerie). Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2002.

HUBEL, A. u. SCHULLER, M.: Überlegungen zur frühen Baugeschichte des Bamberger Doms. In: das münster, Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft. Sonderheft Bamberger Dom (Architektur, Skulptur, neue Glasfenster). Regensburg: Schnell & Steiner, 2003; S. 310-325.

HUBEL, A.: Die ältere Bildhauerwerkstatt des Bamberger Domes. In: das Münster, Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft. Sonderheft Bamberger Dom (Architektur, Skulptur, neue Glasfenster). Regensburg: Schnell & Steiner, 2003; S. 326-346.

JÄCK, H. J.: Bamberg wie es einst war und wie es jetzt ist. Faksimile der Ausgabe von 1819. Bibliotheca Franconica, Band 2: Faksimilenachdrucke seltener fränkischer Bücher und Texte, herausgegeben von Hans Baier. Erlangen: Palm & Enke, 1979.

JUNGHANS, M. u. SCHURR, E.: Kostbares aus den Sammlungen des Historischen Museums Bamberg. Mit einem Vorwort von Regina Hanemann. Schriften der Museen der Stadt Bamberg, Nr. 44. Bamberg: Museen der Stadt Bamberg, 2001.

KERNER, E.: Erzbischof Joseph Otto Kolb. In: URBAN, J. (Hrsg.): Die Bamberger Erzbischöfe. Lebensbilder. Bamberg, 1997.

KIPPES-BÖSCHE, C.: Die ehemalige Benediktinerpropsteikirche St. Getreu in Bamberg. DKV-Kunstführer Nr. 622/4. München, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2004.

KIRMEIER, J., SCHNEIDMÜLLER, B., WEINFURTER, S. u. BROCKHOFF, E.: Kaiser Heinrich II. (1002-1024). Begleitband zur Bayerischen Landesausstellung 2002. Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, München, u. Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg. Stuttgart: Konrad Theiss, 2002.

KIST, J.: Fürst- und Erzbistum Bamberg. Leitfaden durch die Geschichte von 1007 bis 1960. Bamberg, 1960 (3. Aufl.).

KLOOS, R. M., BAUER, L. u. MAIERHÖFER, I.: Die Inschriften des Landkreises Bamberg bis 1650. Reihe: Die deutschen Inschriften, Band 18, Münchener Reihe 6. Band. München: Druckenmüller, 1980.

KOHLSCHEIN, F.: Der hincket Keyser Heinrich. Kaiser Heinrich II. als Visionär im Michaelsheiligtum des Monte Gargano in Apulien. Historischer Verein Bamberg, Bericht 138. Bamberg 2002; S. 77-122.

KOOTZ, W.: Weltkulturerbe Bamberg. Stadtführer durch die historische Altstadt mit Ausflügen in das sehenswerte Umland. Ubstadt-Weiher: Kraichgau Verlag, 2000.

KRINGS, W.: Durch das Bamberger Berggebiet. In: BENDER, O. u. a. (Hrsg.): Bamberger Extratouren - Ein geographischer Führer durch Stadt & Umgebung. Bamberg: Universitäts-Verlag, 2001; S. 206-239.

KRISCHKER, G. C.: Wadd nä. Bamberger Mundunartiges II. Bamberg, 1974.

KRISCHKER; G. C.: Bambergs unbequeme Bürger. Mit Beiträgen von Thomas Dehler, Georg Grosch, Rolf Hosfeld und Wulf Segebrecht. Bamberg: Collibri, 1987.

KRISCHKER, G. C. (Hrsg.): Bei Gott eine schöne Stadt. Bamberger Lesebuch. Bamberg: Collibri Verlag, 1988.

KRISCHKER, G. C. (Hrsg.): Irdisches und Himmlisches, Bamberger Lesebuch II. Bamberg: Collibri, 1990.

KRISCHKER, G. C.: fai obbochd - gesammelte dialektgedichte. Bamberg: Kleebaum-Verlag, 1994.

KUGLER, H.: Gelobtes Bamberg. Stadt und Land im humanistischen Denken. In: Literatur in der Stadt. Bedingungen und Beispiele städtischer Literatur des 15. bis 17. Jahrhunderts. Herausgegeben von Horst Brunner. Göppingen, 1982, S. 95-114.

KUHN, O.: Geologie des Bamberger Umlandes. Bamberg: C. C. Buchners, 1950.

LAMBERT, J.: Bamberger Stadtführer für Kinder und Jugendliche. Gundelsheim/Bamberg: Genniges, 2001.

LEHMANN, J.: Wagnis des Unzeitgemäßen. Bambergs literarische Bedeutung. Bamberg(?): Fränkische Bibliophilengesellschaft, 1977.

LEWANDOWSKI, R.: E.T.A. Hoffmanns Bamberg. Mit Kurzführer für unterwegs. Bamberg: Verlag Fränkischer Tag, 1996. [Preis: 8,95  ]

LOSGAR (Hrsg.): Heinrich der Heilige, Festschrift zur Neunjahrhundertfeier unseres hl. Bistumspatrons. 10 Ausgaben. Bamberg: St. Otto-Verlag, 1924.

LUTZ, B. (Hrsg.): Philosophenlexikon. Stuttgart: Metzler, 1989.

MAYER, H.: Bamberger Residenzen. Eine Kunstgeschichte der Alten Hofhaltung, des Schlosses Geyerswörth, der Neuen Hofhaltung der der Neuen Residenz zu Bamberg. München: Kösel, 1951.

MAYER, M. C.: Das gibt es nur in Bamberg. Von Ereignissen, Personen und Werken, die in Deutschland oder überhaupt einmalig sind. Bamberg, 1975; S. 26-36. (Broschüre, Sonderdruck eines unbekannten Buches)

MEYER, O. u. WEIDNER, W.: Kaiser Heinrichs Bamberg-Idol im Preislied des Gerhard von Seeon. In: Fränkische Blätter für Geschichtsforschung und Heimatpflege. Wissenschaftliche Beilage zur Heimatzeitung "Fränkischer Tag". Bamberg: Fränkischer Tag, 1951; Nr. 19, S. 75-78.

MEYER, O.: Zur Tagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung [1954]. In: Fränkische Blätter für Geschichtsforschung und Heimatpflege. Wissenschaftliche Beilage zur Heimatzeitung "Fränkischer Tag". Bamberg; Nr. 11/12 [10.06.1954], S. 41-48.

MILUTZKI, W.: Unser Dom, Wegweiser für Kinder durch den Bamberger Dom. Bamberg. St. Otto-Verlag, 1985.

MORGENROTH, E.: Ergebnisse des Bamberger Wettbewerbs "Eine Stadt sucht ihre Madonnen". Bamberg: Norbert Haas, 1993. (Adressen von 324 Mariendarstellungen im öffentlichen Raum mit Ausnahme der Kirchen und Friedhöfe, geordnet nach Straßen)

MORPER, J. J.: Der Sinngehalt des Bamberger Papstgrabes. Bamberg: St. Otto-Verlag, 1956.

MOSER, P.: Bamberg, Geschichte einer Stadt. Bamberg: Babenberg Verlag, 1998.

MOTSCHENBACHER, R.: Potzgä, Pöppl und Potschamber. Alte und neue Geschichten aus Bamberg. Bamberg: Fränkischer Tag, 2001.

MÜLLER, B.: Der Kreuzgang des Karmelitenklosters in Bamberg. Bestimmung und Deutung der Bildinhalte seiner Kapitelle. Pläne und Zeichnungen von Alexej Borutscheff. Mit 93 Abb. und 7 Tafeln. - 97. Bericht des Historischen Vereins für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg, Jahrbuch für 1959 und 1960. Bamberg, 1961; S. 1-124.

MÜLLER, B.: Der Bamberger Karmeliten-Kreuzgang. Aufnahmen von Ingeborg Limmer. (In Deutsch und Englisch) Königstein im Taunus: Karl Robert Langewiesche Nachfolger Hans Köster, 1988.

MÜLLER, K. E.: Johann Peter Benkert und Johann Gottlieb Heymüller, süddeutsche Bildhauer am Hofe Friedrichs des Großen. Berlin: Univ. 1940 (unveröffentlichte Diss.).

NEUNDORFER, B.: Leben und Legende. Die Bildwerke am Grab des Kaiserpaares Heinrich und Kunigunde im Bamberger Dom. Bamberg: Bayerische Verlagsanstalt, 1985.

NEUNDORFER, B.: Der Dom zu Bamberg - Mutterkirche des Erzbistums. (Fotos von Ingeborg Limmer) Bamberg: St. Otto-Verlag, 1989 (2. Auflage).

NEUNDORFER, B.: St. Michael Bamberg. Schnell-Kunstführer Nr. 366 (von 1939). München und Zürich: Schnell und Steiner, 1989 (8., überarbeitete Auflage).

NEUNDORFER, B. u. MILUTZKI, W.: Obere Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Bamberg. Schnell-Kunstführer 354 (Erstausgabe 1939). Regensburg: Schnell & Steiner, 2002 (7., neu bearb. Aufl.).

PASCHKE, H.: St. Stephan. Die Topographie einer Immunität.  Bamberg, 1957.

PETZET, M. (Hrsg.), Denkmäler in Oberfranken. Band IV. München: Landesamt für Denkmalpflege, 1989; S. 28.

PFÄNDTNER, K.-G. B.: Viator adsta et lege. Wanderer, halte inne und lies. Die Inschriften der Bischofsgrabmäler in St. Michael zu Bamberg. Bamberg: Selbstverlag, 1993.

PFEIFER, G.: Die Bamberg-Urkunde Ottos II. für den Herzog von Bayern.  - 109. Bericht des Historischen Vereins  Bamberg. Bamberg, 1973; S. 15ff.

PFEIL, C. von: Die Altenburg ob Bamberg. Bamberg, 1986.

PFISTERMEISTER, U.: Fachwerk in Franken. Nürnberg: Hans Carl, 1993.

PRZYBILLA, O:  Pakt mit den Denkmalschützern. Bamberger Schüler retten ältesten Kreuzweg vor dem Verfall. München: Süddeutsche Zeitung, Nr. 176/2004.

RÖHRIG, H.-G. (Red.): Zivilisation der Liebe verwirklichen. Ernennung und Amtseinführung des neuen Bamberger Erzbischofs Prof. Dr. Ludwig Schick. Dokumentation. Hrsg.: Pressestelle des Erzbischöflichen Ordinariats Bamberg. Heft 19 der Schriftenreihe der Pressestelle des Erzbischöflichen Ordinariates. Bamberg, 2002.

RÖSSLER, W.: Landkreis Bamberg: Geschichte - Zeugnisse - Informationen. Manz heimatgeschichtliche Hefte. München: Manz, 1988.

ROTH, E.: Collegium - Akademie - Universität. Vier Jahrhunderte Planen und Bauen für Bambergs Hochschule. Sonderdruck aus: Bericht des Historischen Vereins Bamberg 112. Bamberg, 1976.

ROTH, E.: Gärtner- und Häckermuseum Bamberg. Schnell-Kunstführer Nr. 1580. München, Zürich: Schnell & Steiner, 1986.

RÖVER, E.: Untersuchungen zur Baugeschichte der ehemaligen Marienkapelle in Bamberg - Photogrammetrische Vermessung der Süd- und Westfassade mit ergänzendem Handaufmaß. Abschlußarbeit für das Aufbaustudium Denkmalpflege der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Fachhochschule Coburg. Bamberg/Coburg, ca. 1995.

RUDERICH, P.: St. Getreu. Die heilige Fides und ihre Kirche in Bamberg. Bamberg: Freunde des Weltkulturerbes, 2003.

SCHEMMEL, B.: Johann Lukas Schönlein. Arzt und Mäzen. Ausstellungskatalog der Staatsbibliothek Bamberg; 1993.

SCHNEIDER, P.: Das Ottograb zu Bamberg im Volksglauben. EinBeitrag zur Neunjahrhundertfeier des Klosters Michelsberg. In: Bericht des Historischen Vereins Bamberg (HVB), 75. Jahrgang. Bamberg, 1918; S. 69-80.

SCHORR, E.: Sammlung Ludwig in Bamberg: Fayence und Porzellan. Schriften der Museen der Stadt Bamberg, Nr. 45. Bamberg: Museen der Stadt Bamberg, 2001.
  
SCHRAMM, J. S.: Auri fodina Bambergensis erudita ubique et profundissima et abstrusissima atque ideo ex toto fere latens hinc inde tamen per rimas ostensa et in superficie abrasa ejusque fragmenta pro auri eruditi avidis collecta a me Joanne Sebastiano Schramm p[ro] t[empore] Rectore chori ad B:M:V: ab anno 1772 die 20t. Novembris usque ad Annum …([nachgetragener Sterbevermerk:] 1790 die 14t. Octobris aet[atis] s[uae] 61 An[norum]. +).
(Abschrift des 19. Jahrhunderts, Standort: Staatsbibliothek Bamberg, Signatur: MvO.Msc.9).

SCHRÖPPEL, R.: Die Erlweinbauten in Bamberg. Umgang mit vorhandener Bausubstanz. In: Stadtentwicklung in Bamberg um 1900, Hans Erlwein 1872-1914. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg (02.12.1997-07.02.1998), Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bamberg Nr. 6.  Bamberg: Stadtarchiv, 1997; S. 157-166.


SCHULTERS, J.: Unser fränkisches Bier. Entdecken Sie fränkische Brauereien, Brauereigasthöfe, Bierkeller und Biergärten. Trunstadt/Bamberg: Eckert & Partner, o. J. (ca. 1990).

SEISS, J.: St. Stephan Bamberg. Bayreuth: Oberfränkischer Ansichtskartenverlag, 1987 (?).

SEIT, S.: Erzbischof Michael von Deinlein. In: Die Bamberger Erzbischöfe, hrsg. von Josef Urban. Bamberg, 1997.

STADT BAMBERG, Adressbuch 2001, München: Adreßbuchverlagsgesellschaft Ruf, 2001.

STEIN, A. E.: Die Obere Pfarre zu Bamberg. Ein Kurzführer. Fotos von Peter Eberts und Wolfram Schmidt. Bamberg: BVB, Bayerische Verlagsanstalt, 1995.

STEIN, A. E. u. KREBS, S.: Mit Hannes und Lena durch Bamberg. Ein Stadtführer für Kinder. Bamberg: Fränkischer Tag, 2002.

STRAUSS, O.: Hans Erlwein. Seine städtebaulichen und architektonischen Grundlagen. In: Stadtentwicklung in Bamberg um 1900, Hans Erlwein 1872-1914. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg (02.12.1997-07.02.1998), Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bamberg Nr. 6.  Bamberg: Stadtarchiv, 1997; S. 141-156.

SUCKALE, R., HÖRSCH, M. u. SCHMIDT, P.: Bamberg - ein Führer zur Kunstgeschichte der Stadt für Bamberger und Zugereiste. Bamberg: Collibri, 1989.

THEUERER, W. u. ZINK, R.: Hans Erlwein und die Entwicklung Bambergs um die Wende zum 20. Jahrhundert. In: Stadtentwicklung in Bamberg um 1900, Hans Erlwein 1872-1914. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg (02.12.1997-07.02.1998), Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bamberg Nr. 6.  Bamberg: Stadtarchiv, 1997; S. 11-140.

TOURISMUS & KONGRESS SERVICE BAMBERG (Hrsg.): Vom Pilatushaus bis Golgotha. Deutschlands ältester vollständig erhaltener Kreuzweg in Bamberg. - Bamberg, Faszination Weltkulturerbe. Bamberg, 2007.

UNGERER, L.: Kunstschätze geraubt, Seelsorge neu geordnet. Vor 200 Jahren gab Bambergs Fürstbischof seinen Widerstand gegen Bayerns Einmarsch auf. Heinrichsblatt 37/2002, 17.

URBAN, J.: Das Bistum Bamberg in Geschichte und Gegenwart. Teil 1: Das Bistum im Hochmittelalter (1007 - ca. 1250). Strasbourg: Editions du Signe, 1992.

URBAN, J.: Das Bistum Bamberg in Geschichte und Gegenwart. Teil 2: Pfarreien, Klöster und Stifte - Religiöses Leben im Spätmittelalter (ca.1250-1520). Strasbourg: Editions du Signe, 1994.

URBAN, J.: Das Bistum Bamberg in Geschichte und Gegenwart. Teil 4: Die Zeit des Erzbistums. Strasbourg: Editions du Signe, 1996.

URBAN, J. (Hrsg.): Die Bamberger Erzbischöfe. Lebensbilder. Bamberg, 1997.

URBAN, J.: Michael Deinlein (1800-1875). Biographie in Bildern und Texten zum 200. Geburtstag des vierten Bamberger Erzbischofs. Band 5 der Publikationen des Diözesanarchivs Bamberg. Bamberg, 2000.

URBAN, R.: Inventarisierung und Forschung zur Baugeschichte des ehemaligen Kanonikathofes "Curia ad salices", heute, "Haus zur goldenen Wappe", Oberer Stefansberg 1, Bamberg. Abschlussarbeit für das Aufbaustudium Denkmalpflege der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Fachhochschule Coburg. Bamberg, Coburg, o. J.

WACHTER, F.: General-Personal-Schematismus der Erzdiözese Bamberg 1007-1907. Bamberg, 1908.

WALZ, F.: Ausgewählte lateinische Inschriften im Bamberger Dom. (Unveröffentlichte Facharbeit). Bamberg: Kaiser-Heinrich-Gymnasium, 1998.

WEHNER, M.: Unterwegs im Bamberger Land. 15 Wandertouren mit Einkehrtipps. Bamberg: Fränkischer Tag, 2002.

WUNDER, F.: Das Ehehalten- oder Dienstbotenhaus in Bamberg.  -  14. Bericht des Historischen Vereins für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg. Bamberg, 1851/1852, S. 246-256.

WUSSMANN, W.: Bamberg-Lexikon von ... Apfelweib bis ... Zwiebeltreter. Ein Nachschlagwerk mit weit über 1000 Begriffen und Namen, die für Bamberg von Bedeutung sind. Bamberg: Erich Weiß Verlag, 1996.

WUSSMANN, W.: Bamberger Mundartwörterbuch mit den schönsten Schimpfwörtern. Bamberg: Babenberg Verlag, 1998.

WUSSMANN, W.: "Ein Zwiebeltreter bin ich gern" - Bamberg und seine Gärtner. Gundelsheim/Bamberg: Genniges, 2002.

ZEISSNER, W.: Das Bistum Bamberg in Geschichte und Gegenwart. Teil 3: Reformation, Katholische Reform, Barock und Aufklärung (1520-1803). Strasbourg: Editions du Signe, 1992.

ZEISSNER, W. u. URBAN, J.: Das Bistum Bamberg in Geschichte und Gegenwart. Teil 5: Der Dom zu Bamberg - Kathedrale und Mutterkirche. Strasbourg: Editions du Signe, 1997.

ZERBES, M.: Die "Jungfrau Maria" neben dem Georgenchor. Ein erster Überblick über die Ergebnisse der Bauforschungen an den Skulpturen der Jüngeren Werkstatt im nördlichen Seitenschiff des Bamberger Domes. In: das münster, Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft. Sonderheft Bamberger Dom (Architektur, Skulptur, neue Glasfenster). Regensburg: Schnell & Steiner, 2003; S. 347-365.

ZITTLAU, R.: Heiliggrabkapelle und Kreuzweg. Eine Bauaufgabe in Nürnberg um 1500. Nürnberger Werkstücke zur Stadt- und Landesgeschichte. Schriftenreihe des Stadtarchivs Nürnberg, herausgegeben von Michael Diefenbacher, Rudolf Endres und Gerhard Hirschmann; Band 49. Nürnberg, 1992.

ZWEIDLER, P.: Gründtlicher Abriß der Statt Bamberg von Petrus Zweidler von Teuschnitz. Legende von Magister Bonius. (1602) - Faksimile erhältlich im Stadtarchiv Bamberg und beim Historischen Verein der Stadt Bamberg.
Nach oben

Sonstige Literatur:  
BROCKHAUS ENZYKLOPÄDIE in vierundzwanzig Bänden. - Mannheim: Brockhaus, 1987.

BÜCHMANN, G.: Geflügelte Worte. Der Zitatenschatz des deutschen Volkes. Berlin: Haude & Spenersche Verlagsbuchhandlung, 1972 (32. Auflage).

CANCIK, H. u. SCHNEIDER, H. (Hrsg.): Der Neue Pauly. Stuttgart, Weimar, 1999.

CANTZLER, R. : Adam Krafts Kreuzwegstationen in Nürnberg-St. Johannis. Faltblatt. Hrsg.: Bürgerverein St. Johannis-Schniegling-Wetzendorf. Nürnberg, o. J. (ca. 1985).
DEMANDT, K. E.: Laterculus notarum. Lateinisch-deutsche Interpretationshilfen für spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Archivalien. Marburg, 1974.
FINK, G.: Who's who in der antiken Mythologie. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1998 (7. Auflage).

FREUDIG, D. u. a. (Red.): LEXIKON DER NATURWISSENSCHAFTLER: Astronomen, Biologen, Chemiker, Geologen, Mediziner, Physiker. Heidelberg, Berlin; Oxford: Spektrum, 1996.

GEORGES, K. E.: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 2 Bände. Hannover: Hahnsche Buchhandlung, 1976 (14. Auflage).

GLÜCK, H. (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache. Stuttgart: J. B. Metzler, 2000 (2. Auflage).

GREIPL, E. J.: Georg Fuchs von Rügheim. In: Die Bischöfe des Hl. Röm. Reiches 1448-1648, herausgegeben von Erwin Gatz. Berlin, 1996.

GRIMM, J. u. W.: Deutsches Wörterbuch. Band 3. Fotomechanischer Nachdruck der Erstausgabe von 1862. München 1984.

GÜLDENSTUBBE, E. S. von: Erzbischof Friedrich Philipp von Abert. In: URBAN, J. (Hrsg.): Die Bamberger Erzbischöfe. Bamberg, 1997.

HACKS, P.: Der Mann mit dem schwärzlichen Hintern. Illustrationen v. Manfred Salow. Berlin: Der Kinderbuchverlag Berlin, 1980.

HELFERICH, C.: Geschichte der Philosophie. Stuttgart, 1985.

HUNGER, H.: Lexikon der griechischen und römischen Mythologie mit Hinweisen auf das Fortwirken antiker Stoffe und Motive in der bildenden Kunst Literatur und Musik des Abendlandes bis zur Gegenwart. Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt, 1974.

JAHN, J.: Wörterbuch der Kunst. Begründet von Johannes Jahn, fortgeführt von Wolfgang Haubenreißer. Kröners Taschenausgabe Band 165. Stuttgart: Alfred Kröner Verlag, 1983 (10., durchgesehene und erweiterete Auflage).

KIST, J.: Fürst- und Erzbistum Bamberg. Bamberg, 1962 (3. Aufl.).

KLOSTER SEEON (Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern): Kloster Seeon im Spiegel der Zeit. Seeon, 1999.

KLUGE: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearb.(eitet) von Elmar Seebold  23., erw.(eiterte) Aufl.(age) -  Berlin; New York, 1995.

KOCH, W.: Baustilkunde. Das Standardwerk zur europäischen Baukunst von der Antike bis zu Gegenwart. Band 1: Sakralbau; Band 2: Burg und Palast, Bürger- und Kommunalbauten, Stadtentwicklung. Gütersloh: Bertelsmann, 1993, 11. Aufl.

KRAFFT, F. (Hrsg.): Vorstoß ins Unerkannte. Lexikon großer Naturwissenschaftler. Weinheim, New York, Chichester, Brisbane, Singapore, Toronto: Wiley-VCH, 1999.

KREFELD, H. (Hrsg.): Res Romanae. Frankfurt am Main, 1970 (10. Auflage).

LUTZ, B. (Hrsg.): Philosophenlexikon. Stuttgart: Metzler, 1989.

MANN, T.: Das Gesetz. In: Mann, Thomas: Sämtliche Erzählungen. Frankfurt: S. Fischer, 1963; S. 641-694.

NIERMEYER, J. F. u. van de KIEFT, C.: Mediae Latinitatis Lexicon minus. Überarbeitet von J. W. J. Burgers. 2., überarbeitete Auflage. Leiden; Darmstadt, 2002.

RITZLER, R. u. SEFRIN, P.: Hierarchia catholica medii et recentioris aevi (Band 7), Patavii(Passau), 1968.

SCHWAB, G.: Sagen des klassischen Altertums. München, Zürich: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., 1965.

STOWASSER: Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch von J. M. Stowasser, M. Petschenig und F. Skutsch. Gesamtredaktion: Fritz Losek.  München, 1994.

Nach oben
Internet:  
Bamberg Tourismus & Kongreß Service

Bayerische Landesausstellung: Vorankündigung der bayerischen Landesausstellung 2002 über Kaiser Heinrich II. (1002-1024) und seine Zeit. Dauer der Ausstellung: 9. Juli bis 20. Oktober 2002.

BEYERLE, S.: Othniel. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Band VI (1993), Spalten 1336-1339. Herzberg: Verlag Traugott Bautz, 1993. http://www.bautz.de/bbkl/o/othniel.shtml

FÖRST, J. O. u. GLÜCK-SCHMIDT, A.: Der Bamberger Kreuzweg - ältester vollständig erhaltener Kreuzweg Deutschlands (1503). http://www.apfelweibla.de/Bamberger_Kreuzweg/

ENERSEN, OLE DANIEL: Who Named it? Comprehensive dictionary of medical eponyms. The stories of diseases, conditions, medical syndromes and the people whose names they carry. - Johann Lukas Schönlein, Biographie und Bibliographie. http://www.whonamedit.com/doctor.cfm/353.html (letzter Seitenaufruf: 19.01.2003)

GREEN, KAREN: ORBIS LATINUS online, Dr. J. G. Th. Graesse (1909). Sources of medieval history. Columbia University in the City of New York, 2001; letzter Seitenaufruf: 19.01.2003. http://www.columbia.edu/acis/ets/Graesse/orblatp.html

Obere Pfarre Bamberg

Regierung von Oberfranken: Oberfranken, Daten - Fakten, Zahlenspiegel des Regierungsbezirks Oberfranken, Kulturelle Einrichtungen.

Regino Gymnasium Prüm: Abt Regino von Prüm gab unserer Schule den Namen. http://www.regino-gymnasium.de/navigation/abtregino.htm (19.01.2003)

Region Bamberg: Portal für Stadt und Landkreis Bamberg; mit Links zur Universität Bamberg, Erzbistum Bamberg, evangelisch-lutherisches Dekanat Bamberg; Informationen über das Stadtdenkmal Bamberg (Weltkulturerbe).

Staatsbibliothek Bamberg: erste Adresse für regionales Schrifttum; bedeutende Sammlung von Handschriften und frühen Druckerzeugnissen.

Unesco Deutschland: Welterbestätten in Deutschland
Nach oben